Getaggt mit Photography

Bild am Sonntag /// “Die letzte Blume von Wanne-Eickel”

Bild am Sonntag /// “Die letzte Blume von Wanne-Eickel”

Das Ruhrgebiet ist nicht immer schön. Im Gegenteil: Das Ruhrgebiet hat viele Schmuddelecken. Das muss man nicht lange suchen. Spätestens wenn man die Haustür aufmacht, fliegen die Plastetütchen wie Herbstlaub an einem vorüber. Und das im ganzen Jahr. Aber hin und wieder hat man Glück und stößt auf kleine paradiesische Eiländer im Ozean des Schmutzes … Weiterlesen

Bilder am Sonntag // “Adern und Geäst”

Bilder am Sonntag // “Adern und Geäst”

In Bochum lohnt es sich, die Augen offen zu halten. Hier passiert viel fernab der ausgetretenen Pfade, sprich Bermudadreieck. Nein, dort möchte ich euch heute nicht hinführen. Heute gehts in meine Hood. Wir wenden unsere Augen gen Bochum-Hamme. Der Stadtteil wird durchzogen von der Dorstener Straße, die sich wie eine Aorta von der Innenstadt Richtung … Weiterlesen

Bild am Sonntag /// “St. Lamberti Kirche, Münster”

Pünktlich zum Sonntag präsentiere ich euch heute ein weiteres Bild aus meiner Dia-Sammlung, das ich mit meinen eigenen Mitteln für das digitale Zeitalter konserviert habe. Es ist die St. Lamberti Kirche in Münster. Aufgenommen wurde das Bild 1961. Viel Spaß damit. “St. Lamberti Kirche, Münster” lizensiert unter: CC BY-NC 3.0

Spooky Bildergalerie /// Psychiatrie “Eckardtsheim”

Die ehemalige Anstalt “Eckardtsheim” befindet sich versteckt hinter allerlei Grün in Bielefeld-Senne. Der verwinkelte Gebäudekomplex – teils Fachwerk, teils Neubau – diente in den beiden Weltkriegen als Lazarett und wurde anschließend als Kindererholungsheim genutzt. Seit 1950 fanden nervenleidende Männer Zuflucht in der Psychiatrie. Vor dreizehn Jahren wurde die Nervenheilanstalt geschlossen. Seitdem steht das Gebäude leer … Weiterlesen

Bloggespräch /// Pieces of Berlin (Florian Reischauer) im Interview

Florian, worum gehts in deinem Blog “Pieces of Berlin”? Florian Reischauer: Der Blog existiert mittlerweile über ein Jahr und es geht mir vorwiegend darum einen Querschnitt durch den Berliner Alltag zu legen. Die Stadt und ihre Kieze sind sehr unterschiedlich, aus rein optischer bzw. demographischer Sicht. Mich interessiert jeder Berliner, diese Vielschichtigkeit, und nicht nur, … Weiterlesen