Flimmerkiste /// Joy Division (2008)

Jon Savage ist ein essenzieller Chronograf der neuen und alten Subkulturen. Er hat die Entstehung der Jugendkultur in den 1950-1960ern in England untersucht und sich ausgiebig mit Punks , Mods und Post-Punk/Wave beschäftigt. Derzeit kann man seine Joy Division-Doku,  auf Youtube begutachten. Ein „must see“ schreibt die guardian und ergänzt: „poweful film that perhaps goes even deeper in exploring the reasons for Ian Curtis’s suicide“.

Joy Division (by Jon Savage)

Joy Division
Director: Grant Gee

Producers: Tom Atencio, Tom Astor, Jacqui Edenbrow

Writer: Jon Savage / Editor: Jerry Chater
Associate Producer: Jade Robledo

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s