Hangemachte Musik: Game Boy Style

Bin ja offen für jede Art von Geekery, also meistens komplett unsinniger Krams (physisch oder digital), der nur eine bestimmte Anzahl von Leuten (meistens sind es sehr wenige) interessiert. Aber so etwas habe ich wirklich noch nicht gesehen. Da macht jemand mit seinem Game Boy Musik. Aber nicht mit dem Musikchip, sondern mit dem Game Boy an sich, also mit dem Gehäuse, dem Display, dem Batteriefach. Durch Kratzen, Klappen, Drücken und Schieben entstehen Geräusche. Durch Geräusche entseht Musik.

Via: YouTube-Channel von Sebastian Bender

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s