Bild am Sonntag /// „SANAA-Miniatur“

SANAA-Miniatur“
(click zo enlarge)

Das SANAA-Gebäude – auch SANAA-Kubus oder Zollverein School genannt – befindet sich auf Zeche Zollverein in Essen und wurde von den japanischen Architekten Kazuyo Sejima und ihrem Kollegen Ryue Nishizawa (Architekturbüro SANAA) entworfen. Den Kubus gebaut hat der Essener Architekt Heinrich Böll. Das oben stehende Foto zeigt nicht das Gebäude selbst, sondern dessen Miniatur in der Kohlenwäsche der Zeche Zollverein.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s