Comics in Deutschland – Die Bildgeschichten sind wieder da

Jepp, so ist es. Hab einen interessanten und hörenswerten Bericht von Martin Gramlich zur aktuellen Lage der deutschen Comicszene im Newsletter des Avant-Verlags gefunden. Absolut unverzichtbar als kleines Who-is-Who der deutschen Comicszene, als kurze Einführung über verschiedene Zeichen-/Schabtechniken und natürlich auch um alle möglichen Namen, die durch den Feuilleton geistern, endlich mal zuordnen zu können. 

Stichwörter: Comics, Comic-Salon Erlangen, Guy Delisle, Hamburg, Berlin, „Liebe schaut weg„, Line Hofen, Reprodukt, Avant-Verlag, Arne Bellstorf, Anke Feuchtenberger.

Link zum Podcast (via Avant-Verlag).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s