Ja, ein unbekannter Stuntman, der macht Action für die Stars!

Über sehr dunkle und ominöse Kanäle wurde mir in diesen Tagen eine Coverversion des Lee Majors-Songs „The Unknown Stuntman“ (aus der 80er Action-Serie „The Fall Guy„, zu deutsch „Ein Colt für alle Fälle“) zugespielt, die mein Herz zum Hüpfen gebracht hat.

http://www.youtube.com/v/x-jfbu13lyA&hl=de_DE&fs=1&

Über Wikipedia kann man sich herrlich triviale Anekdoten über die Originalserie anlesen. Der Original-Titeltrack wird wirklich von Lee Majors gesungen, der die Titelrolle des Colt Seavers übernimmt. Majors ist jedoch nur nachträglich für die Rolle besetzt worden, denn der eigentliche Posten des nimmermüden Stuntmans, der in seiner Freizeit Verbrecher jagt, war für Burt Reynolds vorgesehen. Warum er es letztenlich nicht geworden ist, kann man den Artikeln leider nicht entnehmen.

Ihr könnt euch vielleicht an die vielen, waghalsigen und im besten Sinne auch trashigen Verfolgungsjagden aus der Serie erinnen, in denen zumeist in jeder Folge ein bis mehrere Autos geschrottet wurden. Seavers und seine Kompagnons fuhren einen GMC Sierra Grande (Pickup), dessen außerordentliche weiche Federung ihn manchmal wie einen Flummi durch die Landschaft hüpfen ließ. Doch die Existenzbedingungen eines Pickups in Actionserien aus den 80ern waren oft mit außerordentlichen Entbehrungen verbunden, da diese nicht selten über große LKWs, Klippen und/oder über brennende Autos springen mussten. Leider überlebten das nicht allzu viele Pickups und so schlossen die Produzenten der Serie einen Vertrag mit GMC ab und verpflichteten den Automagnaten den immer gleichen Pickup zu liefern, falls sein Vorgänger durch nicht nachvollziehbare Gewalteinwendung über den Jordan ging. Später, als auch GMC so langsam müde wurde werksneue Autos kostenlos für ihre Zerstörung zur Vergung zu stellen, verstärkte man vor der Auslieferung den Motor oder verpflanzte ihn an eine sichere Stelle. Was nicht heißen soll, dass diese neue Praxis dem Pickup mit einer höheren Haltbarkeit ausstattete, denn die Zerstörung von Blechboliden war seit eh und je das Trademark der Serie. Und mal ehrlich: was erwartet man sonst von einer Actionserie über einen Stuntman?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s