Rezension /// Erland & The Carnival „Same“

Simon Tong (ehemals The Verve / Blur / The Good, The Bad & The Queen > allein diese ellenlange Liste ist schon imposant) hat ein neues Eisen im Feuer: Erland & The Carnival. Das selbstbetitelte Debüt macht seinem Namen alle Ehre und überführt den Hörer auf einen maroden, gammeligen Jahrmarkt. Nicht so ein modernes Schießbuden/Zuckerwatte-Wäldchen, nein, so ein alter Freakshow-ähnlicher Jahrmarkt, der alle paar Wochen woanders ist. Mit Wahrsagerinnen, Feuerspuckern, Frauen mit Bärten und kleinen Hunden, die den Schneewalzer tanzen können.

Genauso burlesk und kurios ist letztendlich auch Erland & The Carnival. Beginnend mit dem stakkatohaften „Love Is A Killing Thing“ (man beachte den halligen Chor in der Mitte des Songs), bis hin zu den spleenigen 60s Folk in „My Name Is Carnival“, ständig sind die Songs von einer transzendenten Mystik getragen; als wären Feuerspucker und Wahrsagerin beim Songwriting involviert gewesen. Zwischenzeitlich wechselt die Atmosphäre und die Freaks übernehmen gänzlich das Ruder: „You Don’t Have To Be So Lonely“ & „Tramps and Hawkers“ beispielsweise klingen nicht nur nach Zirkus, sie sind es. Hokus-Pokus, in dessen Entstehungsprozess bestimmt eine Menge The Doors (In der „Waiting For The Sun“-Phase) und Tom Waits (alles) konsumiert wurde. Jan Wigger (Spiegel.de) bringt es am besten auf den Punkt, wenn er sagt: „Man kann nicht zu jung sein für diese sonderbare Baumwipfelmusik.“ Recht hat er.

http://www.youtube.com/v/yGdVdtvZHVI&hl=de_DE&fs=1&

http://www.youtube.com/v/0t5ed2oqAsU&hl=de_DE&fs=1&

Erland And The Carnival
„Erland And The Carnival“

Full Time Hobby / rough trade

Erland and the Carnival besuchen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s