Ostsee eingefroren! Im Oktober!

Hilfe!!! Heut morgen hat ein Eisbär hier in unserer Straße die Briefe zugestellt. Die Post ist jetzt also doch umgestiegen, hat web.de also doch recht gehabt. Alles fing mit dem Wintereinbruch am Wochenende an. Mal eben so zwischendurch: Verkehrschaos und Massenkarambolage auf der A20. Die Wintersaison wurde vorgezogen. Bild.de vermeldet: „Ostsee eingefroren im Oktober!“ Dann die Hiobsbotschaft: Das war noch nicht alles; es wird noch kälter. Unsere Heizung legt seitdem auch Nachtschichten ein; durch Zureden und kurze Pausen halten wir sie am Laufen. Überall glühen die Schornsteine. Wenn man nur nicht mehr rausgehen müsste!

Die Postboten weigerten sich am Anfang der Woche ihre Betriebsfahrräder weiterhin zu nutzen, weil sie beim Besteigen der Räder am Sattel festgeeist sind und dauernd von den Schneefahrzeugen eingegraben wurden. Jeder Postbote wurde daraufhin mit einem Ortungsgerät ausgestattet mit dem man die verschütteten Angestellten besser ausfindig machen konnte. Es war auch die Rede von bezahlten Hundestaffeln und von Rentenfonds. Also musste umgedacht werden. Ein Krisenstab wurde eingerichtet, auf dem man mit großen Worten große Taten beschwören wollte. „Die Post müsse zugestellt werden: komme, was wolle. Das ist unsere Verpflichtung dem Bürger gegenüber!“

Also importierte man Eisbären, Pinguine und andere kleine Bewohner der Polkappen, die sich zum Briefe zustellen eigneten und brachte ihnen in Abendschulungen und Mitarbeiter-Crashkursen in aller Kürze das jahrhundertealte Handwerk der Postboten bei. Seither watscheln diese kleinen possierlichen Dinger durch die Straßen…

War wohl zu viel Kaffee heute. Ich will damit nur sagen, dass es draussen scheißenkalt ist. Aber wenn ihr wider Erwartens Eisbären auf der Straße trefft, sagt doch bitte Bescheid. Beweisfotos sind auch immer gerne gesehen. Der Song weiter unten passt ganz gut in diesen Tagen.

http://www.youtube.com/v/cTuTc_liKS4&hl=de&fs=1&

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s