Woog Riots /// Live in Paderborn

Ich habe mich dazu entschlossen, demnächst mal ein wenig die hiesige Musiklandschaft zu supporten. Aber was heißt schon hiesig? Paderborn ist wie ein riesiger Tiegel voller Valium. Kein Wunder, dass alle Bands, die gerade durch das Ruhrgebiet touren, nur selten einen Abstecher hierher machen. Kann ich gut verstehen. Da tanzt keiner, das will keiner!

Aber es gibt ja noch Ausnahmen, so auch in dieser Woche. Im Cube werden am Freitag, den 09.10. die wunderbaren Woog Riots aufspielen, um ihr immer noch aktuelles Album „pasp“ (People. Animals. Society. Places.) zu promoten. Wer nur ein bissl für Anti-Folk und schönen schmissigen E-Pop übrig hat, der wird im Cube gut aufgehoben sein.

Hier mal ein paar Pressestimmen:
Dieses Duo macht mit seinem Debütalbum und dreizehn hübschen kleinen Indie-Pop-Songs ziemlich Spaß. … Verwandtschaftliche Beziehungen zu den Moldy Peaches und dem frühen Adam Green,… sind ohne Zweifel da.“ Thomas Bohnet, Spex 6/06

Nahezu jedes Lied ist so catchy wie Superkleber… Smash-Hits im Hosentaschen-format… Woog Riots sind eine der 3 ganz großen Überraschungen 2006!“ Jetzt.de

Die Musik von Silvana Battisti und Marc Herbert erinnert an ein Sammelsurium der schönsten Folk-Brechungen der letzten 20 Jahre… wunderschön kurzweilige, musikalisch wie inhaltlich gehaltvolle und augenzwinkernde Weisen über das Dagegensein.“ Felix Scharlau, Intro 3/06

Bubblegum-Country… federleicht und voller Ironie.“ Katrin Hildebrand, Musikexpress 4/06

Die Handwerker des selbsternannten DIY-Riot-Pops heißen Woog Riots. Ihr charmantes Lo-Fi Material könnte auch glatt aus New York kommen.“ Laut.de

http://www.youtube.com/v/LXwH_dOEQW8&hl=de&fs=1&

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s