akustisch /// Frank Turner – "The Road"

http://www.youtube.com/v/gfGLzDQ7e-k&hl=de&fs=1&

Nach Jack Kerouac, Bob Dylan und letztlich auch Cormac McCarthy hat jetzt auch mein Lieblingsengländer Frank Turner eine Homage an das Lotterleben auf der Straße geschrieben und vertont und verfilmt usw. Und wem das Lied zusagt und sich vorstellen könnte in Zukunft mal wieder in Platten zu investieren, der sollte am Wochenende mal nicht so tief in das Portemonnaie greifen, denn Turners neues und sehr zu empfehlendes Album „Poetry Of The Deed“ (ich hab’s eigentlich noch gar nicht gehört, aber es kann nur gut bis sehr gut geworden sein nach der Single) wird ab dem 11. September in den Regalen stehen.
Frank Turner zuhause.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s