Matt & Kim /// "Grand"

Brooklyn Baby!!! Musik ist ja immer auch ne Überlegung wert. Heute zum Beispiel habe ich wieder an Musik gedacht. Das war einer der Gedanken am heutigen Tag. Ein anderer drehte sich um Egoismus und die vielen Kampftaucher im Schwimmbad, in deren Bugwellen ich fast ertrunken wäre. Die haben doch nicht mehr alle Latten im Zaun. Das Schwimmbad ist für alle da, wenn man den Obulus von 2,50 Euro bezahlt. Und dann kommen diese Oberpimmel und denken, dass sie die Bahn gepachtet hätten. Aber nicht mit mir, meine Freunde. Da könnte ich förmlich explodieren…

Ach ja, was ich eigentlich sagen wollte, war: Brooklyn Baby!!! So langsam hat man den Monat ja auch wieder überstanden, was heißen soll: bald gibts wieder neue Moneten zum Ausgeben. Und wie gut, dass jeden Freitag der reguläre Termin für Plattenveröffentlichungen ist. Diese Woche steht das Debüt von Matt & Kim an. „Grand“ gibt’s ja schon eine Weile bei iTunes und Konsorten und so langsam beschleicht mich das Gefühl, dass das schrullige Pärchen auf dem besten Weg ist, die Jahrespolls von 2009 zu füllen. Na aber sicher doch…

http://www.youtube.com/v/oQOT1f2stmY&hl=de&fs=1&

Ach herrlich, simpel und schmissig, solche Songs können sonst nur Mates of State schreiben und ihre gute Zeiten sind auch schon lange vorbei. Aber was solls, die Ablöse durch Matt & Kim wird schon längst vorbereitet. Seit neuestem ist „Daylight“ (siehe obiges Video) auch schon in einer amerikanischen Autowerbung zu hören. Was kommt danach? Weltherrschaft?

http://www.youtube.com/v/4Yg-CgIwaHs&hl=de&fs=1&

Was mich immer verwundert bei Matt & Kim ist dieses stoische Geprügel am Schlagzeug und diese ewige gute Laune. Kim könnte man ja wirklich vorwerfen, dass sie zwar vom Timing her ganz in Ordnung ist, aber ansonsten komplett talentfrei auf die Felle und Becken eindrischt, aber so einfach ist das leider nicht. Die Brooklyner exerzieren da nämlich eine grandiose Punk-Attitude, was sich auch an ihren Live-Shows abzeichnet.

Und nochmal Mates of State zum Vergleich, ich hab da mal ne Perle ausgewählt:

http://www.youtube.com/v/XejQU6yEBwQ&hl=de&fs=1&

3 thoughts on “Matt & Kim /// "Grand"

  1. na sag ich doch. als ich eben deinen eintrag gelesen hab, musst ich daran denken, wie viele geniale bands aus diesem stadtteil kommen, meine hände reichen gar nicht aus, um die alle aufzuzählen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s