Batman knows best

„Das Leben ist ein Becher voller Überraschungen – bis zum letzten Tropfen.“ Wer Batman bisher nur als fahrigen Flattermann über den Dächern von Gotham City gekannt hat, sollte jetzt aufhorchen, denn Bruce Wayne kann noch mehr. Der gebildete Wayne kennt sich auch sehr gut in der Phraseologie der Stammtischphilosophen und in der Küchenpsychologie aus, wie die nachfolgenden Einsprengsel beweisen werden.

Was ist die alte Toom-Tradition? Warum sollte man sich im KFZ immer anschnallen? Warum sollte man sich vor Stimulanzien in acht nehmen? Warum hängen die modernen Telekommunikationsmittel unmittelbar mit dem Ende der Welt zusammen?

Batman knows best und Robin hört zu. Im Kampf gegen das Verbrechen ist nicht nur eiserne Disziplin gefragt, sondern auch ein kluges Köpfchen. Wenn man dann auch noch Protagonist einer Fernsehserie wird, hat man einiges an Verantwortung zu tragen. Und im Speziellen die kleinen Zuschauer sollten doch zu mündigen Bürgern herangezogen werden, die durch eine medial vermittelte Ethik von der Pike auf Gut von Böse unterscheiden können.

Zum Video geht’s hier entlang.

One thought on “Batman knows best

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s